• alt-icon
  • News

    Wissenswertes rund um Schaumstoff

Was ist der Schallabsorptionsgrad?

Als Schallabsorptionsgrad a ist das Verhältnis von absorbierter zu auffallender Schallenergie definiert.
Bei vollständiger Reflexion ist a =0, bei vollständiger Absorption ist a =1.
Bei der Messung des Schallabsorptionsgrades im Hallraum nach DIN EN 20354 können infolge des Kanteneffektes auch Werte größer als 1 auftreten.
Da der Schallabsorptionsgrad frequenzabhängig ist, erfolgt die Messung in Terzbandbreite im Frequenzbereich 100 bis 5000 Hz.

Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Klick auf "OK" erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden düfen.
Weitere Informationen Ok Ablehnen